Liebe Ingelheimerinnen, liebe Ingelheimer,

Herzlich willkommen auf der Homepage der FWG Ingelheim

Die Weichen für eine gemeinsame politische Zukunft sind gestellt: Die FWG Ingelheim und die FWG Heidesheim-Wackernheim haben sich zusammengetan und eine neue, größere FWG Ingelheim-Heidesheim-Wackernheim gegründet.
Damit wurde ein wichtiger Schritt vollzogen, denn nur gemeinsam kann es uns gelingen, unsere politischen Vorstellungen und Ziele auch in der kommenden Wahlperiode umzusetzen.

Es tut sich viel in unserer Stadt. Die Sanierung des alten Rathauses in Nieder-Ingelheim ist abgeschlossen. Die erste Ausstellung wurde eröffnet und wir Ingelheimer haben nun eine neue Kulturstätte, auf die wir stolz sein können.
Auch der Umbau des Winzerkellers macht große Fortschritte. Wir hoffen auf zügigen Fortgang der Bauarbeiten, damit uns auch diese Veranstaltungsstätte bald zur Verfügung steht. Besonders den Ingelheimer Winzerinnen und Winzern wünschen wir viel Erfolg für die Vinothek.

Es ist nicht zu übersehen: der Kommunalwahlkampf wirft seine Schatten voraus. SPD und CDU „bereisen“ die Stadtteile. In Pressemitteilungen wird deutlich, auf welche Themen es besonders ankommt. Auch wir werden uns mit Aktivitäten, sowie Flyern etc. positionieren.

Auch lädt die FWG zu einer Abendveranstaltung ein: Gemeinsam mit dem Bündnis Lebenswertes Heidesheim wollen wir mit den Ingelheimer Bürgerinnen und Bürgern über Schulentwicklung und Bildungspolitik diskutieren.

„Qualität und Vielfalt in der Bildung: Neue Schule für Ingelheim“.
Termin: 18. September 2018
im Großen Saal des Weiterbildungszentrum, Neuer Markt 3, Ingelheim

Bitte wenden Sie sich direkt an uns, wenn Sie Anregungen oder Wünsche haben, die wir weitertragen oder diskutieren können.
Wenn Sie selbst aktiv werden und Einfluss nehmen wollen - Ihre Mitarbeit ist willkommen! Ein- bis zweimal im Monat haben wir Fraktionssitzungen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Gäste sind nach vorherigem Kontakt herzlich eingeladen.

Christiane Bull

Auszug aktueller Pressemeldungen
17.08.18 FWG Pressemeldung Nr. 8 / 2018
Selbstverständlich ist sich auch die Freie Wählergruppe (FWG) des Bedarfs an Wohnraum in Ingelheim bewusst, insbesondere nach der Erstellung des Wohnraumkonzeptes und den daraus resultierenden Empfehlungen der Firma Bulwiengesa. Die Freien Wähler sprechen sich jedoch gegen eine Bautätigkeit um jeden Preis aus. Dass Grünflächen, Sträucher, Bäume und Naherholungsgebiete dringend erforderlich sind für das Wohlbefinden der Bürger, war während der Hitzewelle der vergangenen Woche deutlich zu spüren. Weiter
21.06.18 FWG Pressemitteilung Nr. 7 / 2018
Die Weichen für eine gemeinsame Zukunft sind gestellt: Bei einer Mitgliederversammlung der FWG Heidesheim-Wackernheim stimmten am  Dienstagabend im Wackernheimer Dorfgemeinschaftshaus alle Stimmberechtigten für die Verschmelzung mit der FWG Ingelheim. Deren Mitglieder hatten bereits Ende Mai den Verschmelzungsvertrag einstimmig abgesegnet. Weiter
18.05.18 FWG Pressemitteilung Nr. 6 / 2018
In der AZ vom 16.05.2018 erfährt der interessierte Leser/ die Leserin von der Diskussion im Stadtrat zu einer gemeinsamen Anfrage der FBI und der FWG zum Thema Baugebiet Münchborn. Es wird u.a. berichtet, dass die CDU erbost über den Antrag sei und ihn als „Verzögerungsantrag“ ansieht. Die FWG hatte sich in Kooperation mit der Freien Bürgerliste Ingelheim dafür stark gemacht, im VORFELD die drei wichtigen Eckpunkte: Lärmschutz, Verkehrsanbindung und Umweltschutz abzuklären. Weiter
29.04.18 FWG Pressemeldung Nr. 5 / 2018
Für viele Menschen sind Hunde als treue Freunde und Begleiter unverzichtbar. Daher richtet sich ein Vorstoß der Freien Wähler Gruppe (FWG) aufs Neue nicht gegen die Haltung der Tiere, sondern gegen einen bedenken- und verantwortungslosen Umgang mit dem Problem des Hundekots. Weiter