Sie sind hier



08.07.15 Gestaltungssatzung Ober-Ingelheim Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Die Gestaltungssatzung für Ober Ingelheim trat per Ratsbeschluss vom 19.1.2015 rückwirkend zum 1.1.2015 in Kraft. Wie seitens der Verwaltung per Schreiben vom 23.2.2015 mitgeteilt, soll eine Info- Broschüre erstellt werden, deren Vergabe noch vor den Osterferien 2015 erfolgen sollte.   Hiermit möchten wir uns Weiter
08.07.15 Namensgebung Kultur-und Veranstaltungshalle durch den Stadtrat Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, nachdem eine Jury aus Ingelheimer Spitzen der Verwaltung, dem Vertreter des Ingelheimer Einzelhandels und einem Fachjournalisten eine Entscheidung über die Namensgebung der Halle verkündet hat, ergab sich nicht nur bei der FWG Widerspruch. Aus allen Ecken kam Widerspruch, Unverständnis bis hin zu spöttischen Bemerkungen. Zustimmung war die Ausnahme. Weiter
11.05.15 Anfrage zum Thema Gebietsreform (Fusion Heidesheim,Wackernheim, Ingelheim) und ÖPNV Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die FWG-Stadtratsfraktion richtet an die Verwaltung folgende Anfrage: Sachverhalt: Es ist bekannt, dass die ÖPNV-Tarifbestimmungen, soweit sie die Schnittstelle von RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) zu RNN (Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbund) betreffen, den Ingelheimern häufig teure bis schlechte Rahmenbedingungen bieten. Dies gilt nicht nur für die Verbindung nach Wiesbaden. Weiter
11.02.15 FWG – Stellungnahme zum Antrag der CDU zur Ausstattung der Ingelheimer Grundschulen mit WLAN-Anschlüssen Die FWG plädiert dafür, diesen Antrag in den Schulträgerausschuss zu verweisen, bevor er im Stadtrat diskutiert wird. Im Schulträgerausschuss sitzen die Expertinnen und Experten, die die Situation an den Grundschulen eher besser beurteilen können als die Politiker. Natürlich wissen wir, dass das digitale Zeitalter bereits die Kinderzimmer der Jüngsten und die Grundschulen erreicht hat. Doch es bleibt zu diskutieren, worauf es in der Grundschule besonders ankommt.  Weiter
27.10.14 Antrag für den öffentlichen Teil der Stadtratssitzung am 3. 11. 2014 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Ende Oktober endete die Ausstellung „Wir in Ingelheim – 75 Jahre Stadt Ingelheim“. Sie war ein voller Erfolg und hat erneut das große Interesse der Ingelheimer an der Geschichte ihrer Stadt bewiesen. Es erhebt sich nun die Frage, was mit den Exponaten geschehen soll, verschiedene Möglichkeiten wurden bereits in den Medien diskutiert. Die FWG setzt sich für die Erstellung eines Katalogs ein und formuliert hierzu folgenden Antrag: Weiter