Sie sind hier



14.10.15 Stadtratssitzung vom 12.10.2015 Erklärung der FWG zur Nachhaltigkeit Einem Antrag im Stadtrat zur Einrichtung eines „Nachhaltigkeitsmarktes“ hat die Fraktion der FWG nicht zugestimmt, sondern sich der Stimme enthalten.  Der bestehende Wochenmarkt am Samstag soll Vorrang behalten und nicht auf die Abseite des Parkplatzes Richtung Bahnhof verdrängt werden. Das hat in der Ver­gangenheit in vergleichbaren Fällen wiederholt zu Einbußen der Wochenmarkt-Betreiber geführt.  Weiter
15.07.15 Leserbrief In der letzten Zeit hat eine heftige Diskussion um die geplante bauliche Erweiterung des Rundbaus der Kreisverwaltung in der Georg- Rückert-Straße in Ingelheim eingesetzt. Weiter
24.06.15 kING - Namensgebung Guten Tag Frau Schilling, hier meine Meinung zum „King“: Erste Reaktion: Kindisch. Zweite Reaktion: Was hat sich die Jury dabei gedacht? Weiter
12.05.15 Warum Stadtteilkonferenzen in der durchgeführten Form keine gelungene Bürgerbeteilung darstellen Ich war einer von zwölf Bürgerinnen und Bürgern, die in diesem Frühjahr über eine Folge von drei Veranstaltungen hinweg den Stadtteil Nieder-Ingelheim repräsentierten. Unsere Aufgabe war es, Vorschläge zu machen, die das Leben im größten Stadtteil verbessern sollen.  Weiter
11.05.15 Bebauung in der Mainzer Straße - Bürgersteige so schmal wie eh und je? Mit großem Unverständnis wird von der Bevölkerung zur Kenntnis genommen, dass die in der Mainzer-Straße geplante Ersatzbebauung der Häuser 37-42 mit dem selben Abstand zur Straße, also mit der seitherigen Bürgersteigbreite, wieder errichtet werden sollen.   Es ist für die meisten Bürger nicht nachvollziehbar, dass ohne Rücksicht auf die Verkehrssicherheit für Fußgänger, Schüler und behinderte Menschen, z.B Rollstuhlfahrer, die alte Bauflucht mit dem schmalen Bürgersteig beibehalten werden soll. Weiter